Die Systemadministratoren sind dafür verantwortlich, die Risikoprioritäten zur Analyse von “Risiken” zuzuordnen:https://www.interfacing.com/help/epc10-webapp/11.4/de/topic/risk. Systemadministratoren sind diejenigen, die jeder Priorität einen Namen, eine Farbe und eine Beschreibung zuweisen, so dass sich die Benutzer einen vollständigen Überblick über das Risiko verschaffen können.

Die Systemadministratoren sind dafür verantwortlich, die Likelihood- und Impact-Achse für die Risikomatrix mit der richtigen Priorität, dem richtigen Namen und der richtigen Farbe zuzuordnen.

Die Systemadministratoren sind auch dafür verantwortlich, das “Risikoprofil” zuzuordnen:https://www.interfacing.com/help/epc10-webapp/11.4/de/topic/4-8-3-4-risk-profile-graph für die Risikomatrix. Sie bearbeiten und passen die Wahrscheinlichkeit, die Auswirkungen, die Priorität und die Punktzahl an, die den Anforderungen des Unternehmens entsprechen.

Systemadministratoren müssen sicherstellen, dass sie genaue Prioritäten und Ergebnisse eingeben, damit die für die Risikoanalyse verantwortlichen Benutzer in der Lage sind, Risiken effektiv zu verwalten und zu minimieren.

Systemadministratoren können:

1. Risikosprache bearbeiten
2. Einstellungen für Risikoprioritäten bearbeiten
3. Risikomatrix-Einstellungen bearbeiten
4. Risikoprofil bearbeiten

Haben Sie noch weitere Fragen?
Visit the Support Portal

Thanks for your feedback.